2018

Aki - Natur im Park

Natur im Park

Botanischer Streifzug in Bad Tölz

„Gsund san mia” das Wohlfühlprogramm im Grünen. Keine Düngung, keine Hunde, gute Luft, Ruhe zur Entspannung, ein idealer Platz für uns in den Parkanlagen auf botanische Entdeckungsreise zu gehen.
Treffpunkt im DaTölzaGarten Klosterweg 2, am Franziskuszentrum.
Nur nach Vereinbarung:
Kräuterwissen – Frühlingsboten
Kräuterwissen – Frühjahrskur
Kräuterwissen – Gewürzkräuter
Kräuterwissen – Sonnenkräuter

Anfrage

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre Email (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

Frauenbüschel

Frauenbüschel binden

Brauchtum zu Mariä Himmelfahrt

Sieben Heilkräuter oder mehr? Binden Sie hier Ihren ganz persönlichen Frauenbüschel. Ob Johanniskraut, Schafgarbe, Ringelblume, Salbei und Königskerze, oder soll es nur ein Gewürzkräuterstrauß sein? Sie bestimmen welche Pflanzen Ihnen gut tun. Aki Schwarzenberger Kräuterpädagogin und NaturCoach steht Ihnen mit Rat und Tat bei der Kreation Ihres Kräuterbuschens zur Seite. Mitzubringen: wenn möglich auch eigene Pflanzen,Schere, Schnur, Zettel, Bleistift.
Termine nur nach Vereinbarung.

Anfrage

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre Email (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

Fantasia

LandArt

Spielen und gestalten in der Natur

Natur erfreut uns, inspiriert uns, lehrt uns behutsam mit ihr umzugehen. Wir sammeln was uns die Natur schenkt und lassen unserer Fantasie freien Lauf. Auf freier Flur spielen wir gemeinsam, gestalten Bilder oder Muster, fotografieren unsere Kunstwerke und danach verwischen wir unsere Spuren. Wald und Wiesen, Seen und Bäche bieten uns so viele Möglichkeiten etwas zu entdecken, zu erforschen und neu zu schöpfen. Urlaubsprogramm für Groß und Klein. In Lenggries gibt es schöne Möglichkeiten kreativ zu sein. Anmeldung jederzeit.
LandArt-Schupperkurs am 14.4. um 13:00 bis 14:30h im Vital Zentrum Bad Tölz, Ludwigstraße.
LandArt an 3 Wochenenden in BadTölz im Vitalzentrum in der Ludwigsstraße:
15. bis 17.Juni / 20. bis 22.Juli / 24. bis 26.August /

Anfrage

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre Email (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

Überraschung

Das Salus-Auwald-Biotop – Ausflug

Von Bienchen und Blüten

Das Salus-Auwald-Biotop in Bruckmühl an der Mangfall, bietet auf 27.000qm ein Moorbiotop, einen Heilkräuterlehrpfad, Insektenhotels, Bienenstände und vieles mehr. Ein Erlebnis für Erwachsene und Kinder. Wissen Sie warum Insekten unterschiedliche Blüten anfliegen? Termin und Preis zu diesem Tagesprogramm richtet sich nach der Teilnehmerzahl. Fahrgemeinschaft ab Lenggries möglich.

Anfrage

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre Email (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

Am Tegernsee

Kräuter und Kultur am Tegernsee – Ausflug

Vom Kobellweg bis zum Karl Stieler Haus

Auf unsererm botansichen Streifzug entdecken wir seltene Wildkräuter und Motive des Malers Wilhelm von Kobell. Der Höhenweg oberhalb des Hotels Der Westerhof führt uns hinunter an den See, wo wir uns an der Point mit allen Sinnen entspannen werden. Mit dem Besuch im Karl Stieler Haus erfahren Sie wissenswertes über diesen Maler und Dichter und dort werden Sie mit einem Schmankerl verwöhnt. Nur nach Vereinbarung. Festes Schuhwerk und wetterentsprechende Kleidung. Ein vier Stunden Programm mit maximal 8 Personen, Treffpunkt „Der Westerhof” am Tegernsee, Olaf-Gulbransson-Str. 19, Kosten 25.- € pro Person. Fahrgemeinschaft ab Lenggries möglich oder Treffpunkt Bahnhof Tegernsee.

Anfrage

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre Email (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

baldrian-und-co

Wiese schmeckt

Wildkräuter im eigenen Garten

Bei einem zweistündigen Workshop zeige ich Ihnen wie Sie Wiesenkräuter in ihren täglichen Speiseplan mit einbringen. Inkl. Kostprobe eines Kräuterschmankerls. Die Kräutersaison fängt mit dem „Bärlauch” an, Gänseblümchen, Löwenzahn und vieles mehr, begleiten uns den ganzen Sommer, bis wir schließlich im Herbst süße Beeren verarbeiten. Termine bei mir im Garten nach Vereinbarung, mindestens 2 Personen, 2 Stunden 15 €

Anfrage

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre Email (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

Im Meditationsgarten

Von Park zu Park – Ausflug

Auf Gundermanns Wegen

Wir starten im Tölzer Kurviertel und fahren nach Bad Heilbrunn in den Kräutererlebnispark. Danach besichtigen wir den Meditationsgarten in der Klosteranlage Benediktbeuern, und erkunden die noch ursprüngliche Natur rund ums Kloster, erspüren den Barfußpfad und genießen den Klangweg. Ich richte mich nach Ihren Wünschen und organisiere den Tag ganz natürlich. Termine nach Vereinbarung.

Anfrage

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre Email (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

Räucherzeremonie

Räuchern

Altes Brauchtum neu entdeckt

Für Räucherrituale gab es früher immer einen Grund. Krankenzimmer ausräuchern, böse Geister verjagen, den Winter austreiben, die Sonnwenden feiern. Für diesen Workshop zu den Rauhnächten, an Lichtmeß und zur Sommersonnwende, verwende ich gerne orientalische Harze und heimische Pflanzen. Wir vereinbaren einen Termin an einem Kraftplatz in Lenggries an der Isar oder an der Jachen.

Anfrage

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre Email (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

Vitaminbomben

Erntedank

Beerenzeit ist Einkochzeit

Holunder, Hagebutte, Brombeere oder gar Kornelkirsche gehören zu den wertvollen Früchten mit hohem Vitamin-C Gehalt. Wir kochen sie zu Saft, Sirup, Marmelade oder auch Gelee , und schaffen uns einen Wintervorrat an. Gehen Sie mit mir auf Beerenpirsch, dabei lernen Sie die Sträucher kennen und erfahren Wissenswertes über die Konservierung. Mehr dazu in: „Natur im Park”, oder „Wiese schmeckt” oder „Erntedank”. Eine individuelle Kräuterwanderung zum Thema ist immer möglich.

Anfrage

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre Email (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

„Da Tölza Garten”

„Da Tölza Garten”

Gemeinsam Fachsimpeln, Säen und Ernten

Seit April 2014 erwecken wir den ehemaligen Klostergarten mit seinen 3000 Quadratmetern wieder zu neuem Leben. Gemeinsam säen, ernten und sich austauschen, das ist unser Anliegen. Denn Ernährung ist die Grundlage unseres Lebens. Wir treffen uns im Garten am Franziskuszentrum, Klosterweg 2. Anmeldung ist nicht nötig jedoch wünschenswert. Vormittags ist unser Gemeinschaftsgarten mit Umweltbildungsmaßnahmen belegt. Nachmittags kehrt Ruhe zu Entspannung ein. Schauen Sie der Imkerin bei Ihrer Arbeit zu , oder wollen Sie aktiv mithelfen?
Kontakten Sie uns am 3.3./14.4./5.5./12.5./9.6. Vormittags sind wir am garteln….
Neu: „Zaunguckerlwoche“ vom 7.7. bis 15.7. auch bei uns im Garten. Aktionen entnehmen Sie bitte der Tagespresse.

Anfrage

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre Email (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht